Springe zum Inhalt

60km / 48 h Regelung

Die 60 km / 48 h Regelung betrifft nur das Formular EU-dLPF. Sowohl in Österreich als auch in Italien ist trotzdem ein 3G-Nachweis erforderlich. Der Vorteil dieser Regelung ist, dass innerhalb der 60 km / 48 h das EU-dPLF nicht mehr ausgefüllt werden muss.

Die Regelung besagt folgendes:

wohnt man in Italien

  • wohnt man in Italien und das Zielgebiet in Österreich ist innerhalb von 60 km erreichbar (von zu Hause aus gerechnet) und man hält sich dort nicht länger als 48 Stunden auf:
    in diesem Fall benötigt man für die Hin- und Rückfahrt nur einen 3G- Nachweis
  • wohnt man in Italien und das Zielgebiet in Österreich ist NICHT innerhalb von 60 km erreichbar (von zu Hause aus gerechnet), oder man hält sich dort länger als 48 Stunden auf:
    in diesem Fall benötigt man zum 3G-Nachweis zusätzlich das Formular EU-dLPF (Ausfüllhilfe).


wohnt man in Österreich

  • wohnt man in Österreich und das Zielgebiet in Italien ist innerhalb von 60 km erreichbar (von zu Hause aus gerechnet) und man hält sich dort nicht länger als 48 Stunden auf:
    in diesem Fall benötigt man für die Hin- und Rückfahrt nur einen 3G-Nachweis
  • wohnt man in Österreich und das Zielgebiet in Italien ist NICHT innerhalb von 60 km erreichbar (von zu Hause aus gerechnet), oder man hält sich dort länger als 48 Stunden auf:
    in diesem Fall benötigt man zum 3G-Nachweis zusätzlich das Formular EU-dLPF (Ausfüllhilfe).

Im italienischen Dekret ist nicht festgeschrieben, ob die 60 km als Wegstrecke oder als Luftlinie gerechnet werden. Ich gehe daher vom Günstigeren aus, das ist die Luftlinie.