Springe zum Inhalt

Ausfüllhilfe für die kroatische Einreiseregistrierung


Grundsätzliches:

Wer als Familie oder Gruppe reist, kann alle Mitglieder über ein Formular registrieren. Dazu einfach ganz unten auf „Fügen Sie einen Passagier hinzu“ anklicken, um eine weitere Eingabemaske zu öffnen.


Persönliche Daten:

  • das Formular „Enter Croatia“ aufrufen und die Sprache auswählen. Dann auf „Füllen Sie das Formular aus“ klicken.
  • alle erforderlichen Daten ausfüllen. Die Länderbezeichnungen sind in Englisch angeführt. Austria steht für Österreich, Germany für Deutschland, usw.
  • auch ein Reisedokument ist einzutragen.


Covid-Zertifikat

  • Ein Covid-Zertifikat (Impfbescheinigung/Genesenennachweis) kann als PDF hochgeladen werden. Der Anhang ist jedoch nicht verpflichtend. Die Zertifikate können auch beim Grenzübertritt vorgezeigt werden.
  • Tipp der kroatischen Zentrale für Tourismus: 
    Beim Ausfüllen des Einreiseformulars für Kinder unter 12 Jahren bei der Frage „Besitzen Sie ein digitales Covid-Zertifikat der EU?“ weder „ja“ noch „nein“ anklicken, sondern „wählen“ stehen lassenw. Ansonsten wird man dazu aufgefordert, einen Test-, Genesenen- oder Impfnachweis hochzuladen. Kinder unter 12 Jahren sind jedoch von der Testpflicht befreit. „Wählen“ sollte auch stehen gelassen werden, wenn man die Nachweise beim Grenzübertritt in Papierform vorzeigen möchte.
  • Wenn man kein COVID-Zertifikat der EU besitzt, sollte auch „Nein“ als Antwortmöglichkeit ausgewählt werden. Mit einem anderen Nachweis der Impfung, Testung und Genesung, dürfen Touristen trotzdem nach Kroatien einreisen. Wer ein EU-Zertifikat besitzt, sollte den QR-Code an der Grenze zur Hand haben (digital oder in Papierform) damit dieser gescannt werden kann.


Weitere Mitreisende und Unterkunft

  • bei Mitreisenden klicken sie auf „Fügen Sie einen Passagier hinzu“
  • wiederum ist ein Covid Zertifikat auswählen; auch hier gelten wieder die Ausführungen wie oben
  • Eine Unterkunft ist verpflichtend auszufüllen


Fehlermeldung

  • Wenn nach dem Abschicken einer Fehlermeldung erscheint, ist eines der Felder nicht korrekt ausgefüllt. Man erkennt es daran, dass es rot markiert ist. Sollte keines der Felder rot markiert sein, könnte das „CAPTCHA“-Zeichen nicht angekreuzt worden sein. Eine andere Möglichkeit ist, dass eine Datei nicht angehängt worden ist. Es kommt auch öfters vor, dass der Server überlastet ist. Da hilft nur es zu verschiedenen Tageszeiten neuerlich zu versuchen.


Sonstiges

  • Das Einreiseformular gibt es nicht in Papierform. Falls keine Möglichkeit besteht es online auszufüllen, können die Kontaktdaten auch beim Grenzübertritt angegeben werden. In diesem Fall kann es jedoch zu längeren Wartezeiten kommen.
  • Durchreisende und kroatische Staatsbürger müssen keine Registrierung ausfüllen.
  • Ein falsch ausgefülltes Formular lässt sich nach dem Abschicken leider nicht mehr korrigieren. In diesem Fall muss ein neues Formular ausgefüllt und versendet werden.
  • Bei einer ungeplanten Verlängerung der Reise muss kein neues Formular ausgefüllt werden. Der Beherbungsbetrieb ist dazu verpflichtet, die Gäste beim Ein- und Auschecken in einem einheitlichen System zu registrieren.
  • Der Aufenthalt in Kroatien darf maximal 90 Tage betragen.