Springe zum Inhalt

Ausfüllhilfe für die Meldung oder das Mail an den Südtiroler Sanitätsbetrieb

Online-Anmeldung beim Südtiroler Sanitätsbetrieb
Die Online-Anmeldung beim Südtiroler Sanitätsbetrieb ist selbsterklärend. Es wird unter anderem die Angabe eines Reiseziels verlangt. Das wird die Ortschaft sein, in der man eine Pizzeria besucht, oder der Urlaubsort. Man erhält in jedem Fall eine automatische Antwort, die man nicht löschen sollte.

Beim Punkt „Grund der Einreise“ kann man auch auf Sonstiges klicken. Im Feld darunter schreibt man „private Gründe“.

Wenn man unter die 60 km Regelung fällt, trifft man trotzdem die Auswahl, dass man über einen negativen Antigentest verfügt. Das Formular wurde noch nicht angepasst. So erspart man sich eine falsche Einschätzung durch den Sanitätsbetrieb.

Mail an den Südtiroler Sanitätsbetrieb
In folgenden Fällen sollte man ein Mail an coronavirus@sabes.it schicken:

  • bei der Durchfahrt über den Brenner, weil sich das Formular dafür nicht eignet
  • bei mehrmaliger Einreise hintereinander; hier kann das Mail alle Einreisen umfassen
  • für Pendler; auch hier kann ein längerer Zeitraum umfasst werden

Ich habe eine Vorlage erstellt, die man als Beispiel nehmen kann.
Ein bereits vorhandener Covid-Test sollte eingescannt oder abfotografiert und mitgeschickt werden. 
Achtung: man erhält hier nicht immer eine Antwort. Es empfiehlt sich das gesendete Mail nicht zu löschen.