Springe zum Inhalt

Testmöglichkeiten

ÖSTERREICH:

Grundsätzliches:

Auch Personen, die in Österreich Urlaub machen, können sich in einer der Teststraßen gratis testen lassen. Bei der Anmeldung geben sie als Adresse die Urlaubsunterkunft an.

Was bedeutet der 3G-Nachweis für mich?

In Österreich besteht Testpflicht ab einem Alter von 10 Jahren. Ab diesem Alter gibt es auch den „Grünen Pass“.

Einen kostenlosen Antigentest kann grundsätzlich jeder, der einen Wohnsitz in Tirol hat, machen lassen. Es spielt keine Rolle ob es sich um einen Haupt- oder Nebenwohnsitz handelt. Auch die Staatsbürgerschaft spielt keine Rolle.

Genauso kann jeder, der in Tirol arbeitet, einen Antigentest in Anspruch nehmen. Für ihn ist es nicht erforderlich, hier eine Art von Wohnsitz zu haben. Auch hier spielt die Staatsbürgerschaft keine Rolle. In der Regel wird es sich um Pendler handeln, die in Südtirol wohnen und in Österreich arbeiten. Möglich ist der Test bei einer der Screeningstraßen.

Diese befinden sich in:

  • Abfaltersbach: Gemeindezentrum, bis 31.5. jeweils Di, Do, Sa von 07.00 bis 10.00 Uhr
  • Ainet: Gemeindesaal, Di, Fr, So von 16.00 bis 18.00 Uhr
  • Anras: Kultursaal, Mo, Mi, Fr von 06.30 bis 09.00 Uhr
  • Assling: Gemeindezentrum, ab 1.6. im Eisstock Schützenheim Thal, bis 31.5. Di, Do, Sa, So von 15.00 bis 19.00 Uhr
  • Außervillgraten: Haus Valgrata, Mo, Mi, Fr von 17.00 bis 19.00 Uhr
  • Debant: Kultursaal, täglich von 17.00 bis 19.00 Uhr
  • Dölsach: Tiroler Hof, jeweils Di, Do, Sa von 17.00 bis 19.00 Uhr
  • Heinfels: Gemeindesaal, Di, Do, Sa von 17.00 bis 19.00 Uhr
  • Hopfgarten/Defreggen: Kultursaal, jeweils Di, Do, Sa von 18.30 bis 20.00 Uhr
  • Innervillgraten, Gemeinehaus, Di von 09.00 bis 10.00 Uhr, Do von 17.30 bis 18.30 Uhr, Sa von 18.30 bis 19.30 Uhr
  • Kals, Johann Stüdl Saal, Fr, So von 17.00 bis 19.00 Uhr
  • Leisach: Gemeindezentrum, bis 30.5. jeweils Di, Fr, So von 11.00 bis 13.00 Uhr,
  • Lienz: täglich 07.00 bis 16.00 Uhr, Dolomitenhalle Lienz, (Zufahrt über Schwimmbad)
  • Matrei i. O.: Tauerncenter, Lienzerstraße 17, 9971 Matrei i.O., täglich von 06.30 bis 16.00 Uhr
  • Nikolsdorf: Gemeindesaal, ab 3.5. jeweils Mo, Mi, Fr von 17.00 bis 19.00 Uhr
  • Obertilliach: Kultursaal, jeweils Mo, Do, Sa von 17.00 bis 19.00 Uhr
  • Prägraten: Tourismusbüro, jeweils So, Mi von 09.00 bis 12.00 Uhr
  • Sillian: Kultursaal, täglich von 07.00 bis 16.00 Uhr, Mittwoch von 18.00 bis 20.00 Uhr
  • Virgen in Osttirol: Tourismusbüro, jeweils Di, Do von 07.00 bis 16.00 Uhr, Sa von 16.00 bis 19.00 Uhr
  • Onlineanmeldung zu einer der Screeningstraßen mit Terminauswahl.
  • Eine etwaige Stornierung kann über die Telefonnummer 1450 erfolgen (aus Italien 0043 1 1450).

Außerdem ist ein kostenloser Antigentest (Schnelltest) auch bei vielen niedergelassenen Ärzten möglich. In der näheren Umgebung von Sillian sind das:

  • Dr. Hofer Lukas, 9920 Sillian, Tel. 04842-6418, Ordination Mo-Fr 08.00 bis 12.00 Uhr
  • Dr. Kraler Mathilde, 9913 Abfaltersbach, Tel. 04846-6400, Ordination Mo, Di, Mi, Fr 08.00 bis 12.00 Uhr, Di und Do 16.30 bis 19.30 Uhr
  • Dr. Obmascher Josef, Tel. 04847-5133
  • Dr. Bachlechner Wolfgang, 9911 Thal, Tel. 04855-8282, Ordination Mo-Fr 08.00 bis 12.00 Uhr, Mi 16.00 bis 18.00 Uhr

Alle niedergelassenen Ärzte in Tirol, die einen kostenlosen Antigentest anbieten. Eine telefonische Voranmeldung ist jedenfalls erforderlich!

Was ist der Selbsttest mit QR-Code in Eigenanwendung?

Ein kostenloser Covid-Test (Schnelltest) ist in Österreich auch in vielen Apotheken möglich. In der Nähe sind das folgende Apotheken:

in Sillian

  • Marien Apotheke, Telefon 04842 6329-0

in Lienz:

  • Sankt Franziskus Apotheke, Telefon 04852 62665
  • Bahnhofs Apotheke, Telefon 0699 10028952 (hier ist ein Test nach Voranmeldung sogar am Wochenende möglich)
  • Stadtapotheke "Zur Madonna", Telefon 04852 62042
  • Dolomiten-Apotheke, Nussdorf-Debant, Telefon 04852 655 65

Die elektronische Anmeldung bei einer der Apotheken kann hier erfolgen.

Kostenloses Testen für italienische oder deutsche Staatsbürger ist möglich für:

  • Personen mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in Österreich, wenn sie berechtigt eingereist sind,
  • Pendler aus Italien oder Deutschland, die in Österreich arbeiten

Alle anderen Staatsbürger der EU, die in eine der unten angeführten Kategorien fallen, können auch ohne Covid-Test einreisen und den Test bei einem Arzt oder einer der Screeningstraßen nachholen (bitte die Fristen beachten). Voraussetzung ist, dass sie berechtigt eingereist sind. Bei der Screeningstraße bezahlen sie dafür € 40,-. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dabei handelt es sich um folgenden Personenkreis:

  • Besucher des Lebenspartners, wenn man keinen Zweitwohnsitz in Österreich hat (sofort, aber spätestens innerhalb 24 Stunden)
  • italienische Staatsbürger, die ihren Zweitwohnsitz aufsuchen (frühestens ab dem 6. Tag)
  • Gewerbetreibende (für sie beginnt eine 10-tägige Quarantäne); bis zur Vorlage eines negativen Covid-Test muss der Handwerker in Quarantäne bleiben.

Laut Verordnung des Landes Tirol sind die hier angeführten Stellen zur Testabnahme befugt.



ITALIEN:

Grundsätzliches:

was bedeutet der 3G-Nachweis für mich?

Diese Gemeinden in Südtirol bieten einen kostenlosen Antigentest (Nasenflügeltest) an?

In Italien besteht Testpflicht ab einem Alter von 2 Jahren. Den „Grünen Pass“ gibt es ab einem Alter von 6 Jahren.

Einen kostenlosen Antigentest kann grundsätzlich jeder, der einen Wohnsitz in Südtirol hat, durchführen lassen. Auch Personen, die nicht in Südtirol wohnen und über keine Steuernummer verfügen, können im Rahmen der Aktion „Wir testen“ einen kostenlosen Antigen-Test durchführen lassen. Alle teilnehmenden Institutionen, sowie alles Nähere hier. Es genügen neben den persönlichen Daten die Angabe einer Mobilfunknummer (auch ausländische Nummer), sowie einer Mailadresse.

Antigen-Tests (sogenannte Nasenflügeltests), die in Südtirol von vielen Gemeinden angeboten werden, gelten auch in Österreich. Bei der Ein/Ausreise ist der schriftliche Nachweis vorzulegen. Sie sind auch für jene kostenlos, die nicht in Südtirol wohnen.

Ärzte in Südtirol (Hochpustertal), bei denen ein kostenpflichtiger Covid Test möglich ist:

Alle Ärzte in Südtirol, bei denen ein Covid-Test möglich ist

Apotheken in Südtirol (Hochpustertal), wo ein Antigentest möglich ist:

  • Schlossapotheke, Pfarrgasse 1/a, Welsberg-Taisten, Telefon 0474 944112
  • Apotheke Engel, Antholzerstraße 9, Rasen-Antholz, 0474 497076
  • Apotheke Engel, Florianiplatz 8, Olang, 0474 862259
  • Bruneck, Von Zieglauer, Stadtgasse 43, Bruneck, Telefon 0474 555358
  • Apotheke Kiens, Pustertaler Straße 13, Kiens, 0474 564077

Für Pendler und Studenten, die im Ausland arbeiten oder studieren, ist der Antigentest in einer der Apotheken kostenlos. Als Nachweis ist die Eigenerklärung für Pendler und Studenten mitzubringen.

Alle Apotheken in Südtirol, wo ein Antigentest möglich ist. Eine telefonische Voranmeldung ist in allen Apotheken erforderlich!