Springe zum Inhalt

Urlaub in Südtirol trotz Corona


Was brauchen Gäste aus Österreich oder Deutschland für einen Urlaub in Südtirol:

bei der Einreise:

  • einen 3G Nachweis, (mitreisende Kinder brauchen den Nachweis erst ab 6 Jahren)
  • das Formular EU dPLF (Ausfüllhilfe), nur dann wenn man sich länger als 48 Stunden in Südtirol aufhält, oder mehr als 60 km von seinem Heimatort entfernt

Der Deutsche Gast kann Österreich bei der Hin- und Rückfahrt ohne irgendwelche Auflagen durchqueren. Unbedingt notwendige Halts sind gestattet.


während des Aufenthalts

  • nichts


bei der Rückfahrt benötigt der Österreicher

Hatte der Urlauber aus Österreich vor seiner Rückreise keine Möglichkeit mehr für einen 3G-Nachweis, kann er trotzdem einreisen. Den Test muss er dann innerhalb 24 Stunden nachholen. Die Vorgangsweise ist hier beschrieben.

Bei der Rückreise nach Deutschland benötigt der Deutsche Gast: 


Kinder unter sechs Jahren brauchen zur Einreise nach Italien keinen 3G Nachweis. 
Kinder unter 12 Jahren brauchen für den Aufenthalt in Italien keinen Green Pass. 


Was ist der Green Pass in Italien? 
Ausnahmen von der Verpflichtung, bei der Einreise nach Italien einen 3G Nachweis mitzuführen.


Autofahren in Südtirol
In Südtirol gibt es keine Einschränkung bei der Personenanzahl im Fahrzeug (lt Zulassung). Allerdings müssen alle Personen einen Mund/Nasenschutz tragen, wenn sie nicht im selben Haushalt leben.

Ich wünsche allen Urlaubern in Südtirol einen erholsamen und wunderschönen Aufenthalt! 🌻