Springe zum Inhalt

Verhaltensregeln in Slowenien

  • Die 3‑G Regel (Geimpft, Genesen, Getestet) gilt sowohl für die Dienstleister als auch Gäste aus allen Ländern:
    • in der Innengastronomie,
    • in Touristenunterkünften (in Hotels, Apartments, Camps),
    • für Kulturveranstaltungen,
    • für Sportveranstaltungen,
    • für öffentliche Versammlungen und Veranstaltungen mit über 100 Teilnehmern, 
    • für das Messewesen,
    • für das Kongresswesen,
    • für Nachtclubs und Diskotheken,
    • in Casinos und Spielhallen

Die 3‑G Regel gilt nicht für Kinder unter 18 Jahren (unter 15 Jahren in Falle einer Kultur- und Sportveranstaltung) in Begleitung von nahen Familienangehörigen oder Erziehungsberechtigten. 

  • Unter Einhaltung der 3-G-Regel ist der Mund-Nasen-Schutz nicht mehr verpflichtend für:
    • Gäste in der Innengastronomie,
    • Gäste in Beherbergungsstätten,
    • Messebesucher im Innenbereich,
    • Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Kongressveranstaltungen im Innenbereich,
    • Kasinobesucher, Besucher von Spielhallen und sonstiger Glücksspiele,
    • Besucher von Kulturveranstaltungen sowie
    • Besucher von Sportveranstaltungen.